Über mich

Mein Name ist Mandy Seider.

Ich bin zu MS-DOS /BTX Zeiten in den EDV-Bereich eingestiegen. Der Spaß an der Kreativität entwickelte sich immer mehr. Es kamen nicht mehr nur Häkeldeckchen sondern eben auch einfacher HTML Code dazu. Die Neugierde trieb mich zu Linux. SUSE 5 war mein erster Versuch. Da bin ich wieder ausgestiegen. Die ewigen Abhängigkeitsfehler und Probleme in der Zusammenarbeit zwischen YAST und den Paketen ließen meine Motivation sinken. In meiner Stadt gab es dann eine Linux-User-Group http://www.lug-zw.de/startseite.html über die ich auf andere Distributionen aufmerksam geworden bin. Wir hatten auch einen Mac-User dabei.

 

Dadurch, dass ich 10 Jahre im technischen Support für die Firma 1&1 arbeitete, habe ich viel von verschiedenen Bereichen der EDV gelernt. Sehr überzeugt hat mich die Firma im Webhosting Bereich. Preis und Qualität sind sehr gut.

In einer Schulung wurden wir auf die Meditation aufmerksam gemacht. Das ist so ca. 10 Jahre her. Mittlerweile ist die Meditation ja allgemein bekannt und beliebt. Die Entspannung per Meditation gehört mittlerweile zu meinem Leben. Jack Kornfield ist für den Einstieg ideal.

Als weiteren Ausgleich zur EDV betreibe ich Sport und mache gern Handarbeiten.